Brennwert Geräte
Tel. 0664 73 000 130     Gratis Kostenvoranschlag einholen!
Tel. 0664 73 000 130

Junkers Bosch LogoBrennwert Kombitherme
Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact

für Heizung und Warmwasser zur Wandmontage,
Heizleistung: 3,0 - 25,4 kW,
Warmwasserleistung bei dt 25°C: 13,8 Liter/Minute

Brennwert Kombitherme Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact
samt Montage auf passende funktionsfähige Anschlüsse

Voraussetzung: anschlußfertige und funktionierende Installation bzgl. Gas, Wasser, Heizung, Ablauf; Radiatorenheizung; Raumthermostat

  • Montage und Anschließen des Neugeräts an bauseits vorhandene maßgerechte Anschlüsse; samt Demontage (und auf Wunsch Entsorgung) der alten wandhängenden Gastherme. Notwendige Änderungen von Anschlüssen und Leitungen lt. Kostenvoranschlag
  • anschlußfertige kondensatfeste/säurebeständige Abgasleitung ist vorhanden
  • Heizungswasser ist nach Vorgaben des Herstellers aufbereitet
  • Anschließen an bestehende Elektro- und Thermostatleitung
  • Inbetriebnahme und Probebetrieb
  • sämtliche vorgeschriebenen Meldungen an den Gasversorger (WIENGAS, EVN, Gemeinden, Magistrat)

 

Brennwert Kombitherme Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact samt Montage:
Dauertief-Preis ab 2.650,- € *)

*) Preis nur gültig nach einer Vorortbesichtigung (Besichtigung und Erstellung des Kostenvoranschlags sind kostenlos)

Ein verbindliches Fixpreis-Komplettangebot - garantiert ohne spätere Kostenüberschreitung!

Kostenlose Vorort-Besichtigung und Gratis- Kostenvoranschlag!

Terminvereinbarung unter

Tel. 01 / 524 03 25

Beispiele für Gesamtkosten von Thermentausch-Projekten

mit Brennwert Kombitherme Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact, jeweils ohne Leitungs- und Anschlußänderungen von Gas, Wasser, Heizung und Ablauf

Abgasführung durch Aussenwand

  • Brennwert Kombitherme Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact
  • Montageplatte + Anschluss-Set unterputz mit Kondensat-Ablauftrichter samt Montage an vorhandene maßgerechte Anschlüsse
  • Brennwert-Abgasanlage durch Aussenwand samt Adaptierungsarbeiten; Gesamtlänge 1,5 m
  • programmierbarer digitaler Raumthermostat CR 100
  • Heizung mit 7 Heizkörpr spülen und mit Korossionsschutz versehen.

Gesamtkosten mit Montage und Inbetriebnahme:     3.750,- €

Abgasführung "Überdach / Flachdach"

  • Brennwert Kombitherme Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact
  • Montageplatte + Anschluss-Set unterputz mit Kondensat-Ablauftrichter samt Montage an vorhandene maßgerechte Anschlüsse
  • Brennwert-Abgasanlage überdach 60/100 mm, durch Decke auf Flachdach, Gesamtlänge 2 m
  • programmierbarer digitaler Raumthermostat CR 100
  • Heizung mit 7 Heizkörpr spülen und mit Korossionsschutz versehen.

Gesamtkosten mit Montage und Inbetriebnahme:     3.950,- €

Abgasführung "Flexibles Rohr in Kamin eingezogen"

  • Brennwert Kombitherme Junkers Bosch ZWB 24-1 D E Cerapur Compact
  • Montageplatte + Anschluss-Set unterputz mit Kondensat-Ablauftrichter samt Montage an vorhandene maßgerechte Anschlüsse
  • Brennwert-Abgasanlage in Kamin eingezogen, Gesamtlänge 12 Meter
    (ohne allfällig notwendige Fremdleistung durch Kaminsanierer)
  • programmierbarer digitaler Raumthermostat CR 100
  • Heizung mit 7 Heizkörpr spülen und mit Korossionsschutz versehen.

Gesamtkosten mit Montage und Inbetriebnahme:     5.300,- €

Technische Daten der Gas-Brennwerttherme Junkers/BOSCH ZWB 24-1 D E Cerapur Compact

  • Klasse jahreszeitb. Raumheizungs-Energieeffizienz: A 
  • Jahreszeitbed. Raumheizungs-Energieeffizienz: 93%
  • Klasse Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz: A
  • Energieeffizienz der Warmwasserbereitung: 83%
  • Max. Nennwärmebelastung: 24,7 kW
  • Nennwärmeleistung (40/30 °C): 3,8 - 25,4 kW
  • Nennwärmeleistung (80/60 °C): 3,0 - 24,1 kW
  • Max. Nennwärmeleistung Warmwasser: 24,1 kW
  • Warmwasserleistung: 13,8 Liter bei 25° dt
  • Schallleistungspegel in Innenräumen: 40 dB (A)
  • Luft/Abgasrohranschluss: 80/125 mm
  • Abmessungen: Höhe x Breite x Tiefe: 81,5 x 40 x 30 cm
  • Gewicht: 36 kg

Beschreibung der Gas-Brennwertthermen Junkers/BOSCH ZWB 24-1 D E Cerapur Compact

  • Eingebaute, digitale Steuerkonsole mit LCD-Display und Hintergrundbeleuchtung
  • hohes Modulationsverhältnis 1:7 (höhere Effizienz infolge weniger Ein- und Ausschaltzyklen)
  • automatische Erkennung der Gas-Art (GAC-System)
  • automatische Verbrennungssteuerung
  • komplette Schalldämmung der Brennereinheit
  • intelligente Umwälzpumpe (Hocheffizienzpumpe)
  • einfache Installation und Wartung
  • elektrisches 3-Weg Umschaltventil
  • Brenner und Wärmetauscher aus Edelstahl
  • automtischer Bypass
  • Antiblockierschutz für Pumpe und 3-Wegeventil (24 Stunden Intervall)
  • eingebaute witterungsgeführte Regelung (Außenfühler optional erforderlich)
  • alle erforderlichen Sicherheitskomponenten eingebaut
  • Option für Integration in ein Solarsystem
  • Option einer Mehrzonensystemsteuerung
  • Option einer Kaskadeninstallation